Landtagswahlen 2017 in Nordrhein-Westfalen


"Kampagne 59"

Kaarst -  Mit der "Kampagne 59" startet die Deutsche Zentrumspartei Nordrhein-Westfalen ihren Landtagswahlkampf 2017.

 

Das Ziel der Kampagne ist ambitioniert, allerdings sind wir der festen Überzeugung, und sehen auch anhand von Beispielen aus der Vergangenheit, dass auch kurzfristig in den politischen Wettbewerb eintretende Parteien zu einem Bedeutungsfaktor werden können.
Die dazugehörige Info-Broschüre finden Sie nachfolgend zum Download:

 

Download
"Kampagne 59"
ZENTRUM-LV-NRW-Info-LTW2017-Final (2).pd
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

zur Wahlteilnahme an den Landtagswahlen 2017 in Nordrhein-Westfalen

Damit kleinere Parteien wie das Zentrum in Deutschland an Wahlen teilnehmen können, benötigen wir für jede Landesliste bis zu 2000 Unterstützungsunterschriften.

 

Wenn Sie uns hierbei unterstützen möchten, drucken sie die unten stehende Vorlage bitte aus und tragen Sie Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, den Ort und das Datum leserlich ein. Erst durch Ihre Unterschrift wird das Dokument gültig. Danach senden Sie uns das Dokument zu. Die Kontaktdaten finden Sie hier: KLICK. Den Rest erledigen wir gern.

Ihre Daten werden von uns nicht gespeichert und auch nicht an Dritte weitergegeben. Das vom Rathaus bescheinigte Dokument erhält der zuständige Wahlleiter. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Download
Unterstützungsunterschrift Landtag NRW 2017
Unterstützungsunterschrift Landtag NRW 2
Adobe Acrobat Dokument 962.7 KB

Anmerkungen zur Sammlung von Unterstützungsunterschriften  zur Landtagswahl in  Nordrhein-Westfalen am 14. Mai 2017 und  zur Bundestagswahl im September 2017

 

Liebe Mithelferinnen, liebe Mithelfer!

Nachfolgend einige kurze Erläuterungen zur Unterstützungsunterschrift:

 

Wer kann unterschreiben?

 Jeder Deutsche, der 18 Jahre alt ist und im jeweiligen Bundesland wohnt.

 

Kann man beide Unterschriftsblätter unterschreiben, für die Landtagswahl und für die Bundestagswahl?

 Ja, jeder Deutsche, der in Nordrhein-Westfalen wohnt, kann beide Blätter unterschreiben. Es geht ja um 2 getrennte Wahlen, die Landtagswahl in NRW und die Bundestagswahl.

 

Muß der Unterzeichner die auf dem Unterschriftsblatt abgedruckte „Bescheinigung des Wahlrechts“ bei der Gemeindeverwaltung seines Wohnortes selbst einholen?

Nein, diese Bescheinigung wird von der Zentrumspartei eingeholt.

 

Löst die geleistete Unterschrift eine Verpflichtung zur Wahl der Zentrumspartei aus?

Nein, der Wahlakt selbst (Briefwahl oder Stimmabgabe im Wahllokal) bleibt unberührt, die eigentliche Wahl ist geheim, jeder Wähler ist bei seiner Wahlentscheidung völlig frei.

Mit seiner Unterschrift bewirkt der Unterzeichner lediglich, dass sich die Zentrumspartei an den Wahlen beteiligen kann, das heißt, dass sie überhaupt auf den Stimmzettel kommt.


Wahltermine:

Datum Bundesland Art der Wahl Periode
12. Februar 2017 Deutschland Bundespräsidentenwahl

5

26. März 2017 Saarland Landtagswahl

5

07. Mai 2017 Schleswig-Holstein Landtagswahl

5

14. Mai 2017 Nordrhein-Westfalen Landtagswahl

5

Herbst 2017 Deutschland Bundestagswahlen 4